Springe zum Inhalt

Wir bedauern die Entscheidung …

Als GVV bedauern wir die Entscheidung der verdi-Mitglieder zur Tarifverhandlung 2018. Diese Entscheidung, welche wahrscheinlich auf Empfehlung der Vertrauensleute basiert, verhindert die Möglichkeit einer nachhaltigen Chance zu mehr Sicherheit und Reallohnzuwachs.

Die gewerkschaftliche Bewertung, dass die Arbeitgeber glaubwürdig (!) an ihre maximalen Grenzen gegangen sind und mehr nicht möglich ist, empfinden wir sehr erstaunlich. Wir stellen uns die Frage, wie man zu solcher gewerkschaftlichen Bewertung kommen kann?

Mit durchschnittlich ca. 2,8% wird die Inflationsrate geringfügig übertroffen. Die Laufzeit wird einige Arbeitsplätze eher gefährden und die Sicherheit unserer Arbeitsplätze nicht sicherer machen. Die weiteren Vereinbarungen halten wir substanziell für wenig belastbar.

Für die demographische Entwicklung und für die jüngeren Menschen im Unternehmen hätten wir uns nachhaltigere Ergebnisse insbesondere in Richtung der Altersversorgung gewünscht.

Die nächste Chance wird es erst wieder 2020 geben!

print

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.