Springe zum Inhalt

Startseite

TOP

Forderungen

Die Betriebsgruppe Vattenfall fordert 7,5% auf 12 Monate. Weiterhin soll das Niveau der Altersversorgung nach dem alten Vorbild wieder erreicht werden.   

Die Tarifrunden der letzten Jahre haben aus unserer Sicht zu realen Lohnabsenkungen geführt. Die Diskussionen um die Rentenhöhe und die Altersgrenzen stellen besonders für unsere jüngeren Kolleginnen und Kollegen ein großes Problem dar. Eine Anpassung der Altersversorgung an das alte Versorgungsniveau ist ein besonders wichtiger Baustein unserer Forderungen.

Wertes Vattenfall Management: Reallohnverluste und mangelnde Altersversorgungen senken auch die Attraktivität des Unternehmens.

Aktuelle Nachrichten

Unsere Nachrichten auf Twitter

Welche Ziele haben wir?

Übersicht: (noch mehr hier)

als Gewerkschaft ...

  • Klare und harte Haltung gegenüber den Arbeitgebern
  • Es gibt nichts mehr zu verschenken
  • Der weitere Abbau von Errungenschaften muss zu Ende sein
  • Wir hören auf unsere Mitglieder und wollen Sie nicht bevormunden
  • Unsere Mitglieder sind die Entscheider und nicht die Funktionäre
  • Wir erachten eine respektvolle Distanz zum Arbeitgeber als notwendig
  • Wir lehnen Filz und undurchsichtige Verbindungen strikt ab - Transparenz ist für uns selbstverständlich

als Betriebsrat ...

  • Wir stehen für eine offene und transparente Kommunikation
  • Der Betriebsrat muss präsent und regelmäßig bei den Arbeitnehmern sein
  • Den Betriebsrat verstehen wir primär als Anwalt der Arbeitnehmer
  • Der Betriebsrat ist kein Kuschelgremium, dass nur kritisch begleitet
  • Der Betriebsrat ist unabhängig und für jeden Arbeitnehmer da, unabhängig von Gewerkschaftsbuch oder nicht.

Wir begrüßen Sie,

mit der Gewerkschaft Verwaltung und Verkehr bietet sich jetzt eine Alternative zum bisherigen Platzhirschen an.  Für bisher nicht organisierte Arbeitnehmer/-innen sind wir gleichfalls ein interessanter Partner. Als ehemalige Mitglieder einer wenig mitgliederorientierten und zahmen Organisation, haben wir uns entschieden diese zu verlassen und eine Organisation mit klarer und harter Haltung ins Leben zu rufen.

Gleichzeitig stehen wir für flexible und innovative Lösungen, die ausschließlich im Interesse der Arbeitnehmer/-innen stehen. Jegliche politische Agitation lehnen wir ab.


Die wichtigsten Funktionen und Handlungen einer Gewerkschaft sind?
  • Füge deine Antwort hinzu ...
© Kama


Führt dieser Weg zur Schwächung der Arbeitnehmerschaft?

N E I N ! Die Arbeitnehmerschaft ist bereits seit Jahren geschwächt und wenig handlungsfähig. Sie verpasste in den letzten Jahren sich klar und massiv gegen den Abbau zu positionieren. Das wollen wir ändern. Die aktuellen Geschehnisse um den Kundenservice und der VE BS machen das deutlich.


>> Mitglied werden für nur 10 Euro im Monat Beitrag inkl. Streikgeld und Rechtsschutz!! <<

Nur durch Druck können Änderungen herbeigeführt werden.

Wir möchten kein lautes Getöse um unsere Forderungen machen, um dann Tarifabschlüsse zu vereinbaren, die nicht für sich sprechen. Abschlüsse, die erst eine Anleitung benötigen wird es mit uns nicht geben. Bei der GVV entscheiden grundsätzlich die Mitglieder.

Nicht vorbei an den Mitgliedern - 1,2% sind nicht 5,0%

Bildergebnis für negotiation clipart

Eine Forderung der Mitglieder von 5% für 12 Monate kann aus unserer Sicht nicht mit 2,4% auf 24 Monate, ohne Rückfrage der Mitglieder vereinbart werden. Die Auftraggeber von Verhandlungen sind die Mitglieder und nicht die Funktionäre. Solche Handlungsweisen sind für uns nicht akzeptabel. Als Gewerkschaft verstehen wir uns immer den Mitgliedern verpflichtet.

Fehlentwicklung Gewerkschaften.

Die Entwicklung sinkender Organisationsquoten sind aus unserer Sicht mangelnde Aktivitäten und Handlungsweisen. Wir beabsichtigen die zeitgemäße Rückkehr zu den Wurzeln der Gewerkschaften, die sie ursprünglich groß gemacht haben. Die Ursprünge sind heute aktueller denn je. Die Macht der Wirtschafts- und Arbeitgeberverbände sind in Deutschland stetig gewachsen. Das notwendige Gleichgewicht ist aus unserer Sicht nicht mehr vorhanden und die großen Gewerkschaften scheinen auch nur noch der verlängerte Arm der Wirtschaft zu sein.

Endlich Stärke zeigen!

Helfen Sie mit die Arbeitnehmerschaft wieder zu stärken und werden Sie Mitglied in der Gewerkschaft Verwaltung und Verkehr - Betriebsgruppe Vattenfall. Sind Sie aus einer Gewerkschaft ausgetreten? Auch dann bieten wir neben der rechtlichen und finanziellen Absicherung (Streikkasse) eine interessante Alternative.

Ihre Kollegen und Kolleginnen der GVV - Betriebsgruppe Vattenfall

Streikrecht ist ein Grundrecht und kein Tabu!
Artikel 9 Abs. 3 Grundgesetz

Solche Probleme mit Vorgesetzten wie im Artikel beschrieben kenne ich?
© Kama