Springe zum Inhalt

Unsere Tarifforderungen für die Vattenfall/SNB Gruppe

Angesichts der Schlechterstellung von Kolleginnen und Kollegen, die nach 2007 einen Arbeitsvertrag unterschrieben haben, sind wir für eine Angleichung der tariflichen Leistungen. Diverse Tariferrungenschaften im Tarifvertrag der Bewag wurden durch den Zusammenschluss der Gesellschaften HEW, Bewag und VEAG im Konzerntarifvertrag geopfert.

Das Niveau ist für die Berliner damit gesunken. Mittlerweile sind die Lausitz und weite Teile von Hamburg nicht mehr im Konzern.

Warum sollten wir also weiterhin dieses Tarifniveau von 2007 beibehalten? Innerhalb der letzten 15 Jahre haben sich der Arbeitsmarkt und die Erwartungen der Arbeitnehmer:innen geändert.

Wir halten die Angleichung der tariflichen Leistungen an das ehemalige Berliner Tarifwerk für notwendig. Beihilfen und Altersversorgung auf das ehemalige Niveau sind für die jüngeren Kolleginnen und Kollegen notwendiger denn je. Die staatliche Rente halten wir wie die Regierung selbst für nicht ausreichend und die Tendenz ist hier eher sinkend zu bewerten.

Wir haben eine Verantwortung gegenüber der Nachfolgegeneration.

Die Reform der Altersversorgung, der Arbeitszeit, der Mobilität, des Arbeitsorts, der Entwicklungsmöglichkeiten und der Benefits für Azubis und Studenten sind Themen, die wir aufarbeiten müssen.

Folie Ruhestand 3.001
Folie Pension 2.001
Folie Elektromobilitaet.001

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: