Springe zum Inhalt

GVV

Die Gewerkschaft Verwaltung und Verkehr (GVV) wurde 1998 zunächst unter dem Namen „Die Neue Gewerkschaft“ gegründet. Seitdem setzen wir uns unermüdlich für die Belange der rund 50 000 Beschäftigten in der öffentlichen Verwaltung des Landes Berlin, bei der BVG und bei Vattenfall ein. Dabei agieren wir ...

… unabhängig

Die GVV ist eine eigenständige Organisation und weder an Entscheidungen eines Dachverbandes noch an Beschlüsse einer anderen gewerkschaftlichen Vereinigung gebunden. Die Wahrung der Mitgliedsinteressen ist nicht durch Tarifverträge oder Vereinbarungen limitiert, die von übergeordneten Gremien ausgehandelt wurden.

… basisdemokratisch

Wer sich bei uns engagieren möchte, kommt dank der schlanken Organisationsstruktur direkt zum Zug, denn bei der GVV ist jedes Mitglied stimmberechtigt. Auf der Mitgliederversammlung können somit nicht nur Delegierte auf Beschlüsse Einfluss nehmen, sondern alle GVV-Angehörigen, denen die Interessen ihrer Kolleginnen und Kollegen am Herzen liegen.

… nah

Weil die GVV unabhängig ist, müssen wir keine Rücksicht auf bundesweit gültige Regelungen nehmen, die Dachorganisationen für uns ausgehandelt haben. Deshalb können wir besser und schnell auf spezielle Situationen und Ereignisse im Land Berlin reagieren. Wir kennen die Sorgen und Nöte der Kolleginnen und Kollegen vor Ort genau und wissen, wie man auf Verbesserungen hinwirkt.

Für Ihre Interessen im Einsatz - Der GVV-Vorstand

Klaus-D. Schmitt
Vorsitzender
Klaus-D. Schmitt ist seit 1998 Vorsitzender der GVV. Sein gewerkschaftliches Engagement startete er bereits 1970. Seitdem ist der sowohl auf kommunaler als auch auf Landes- und Bundesebene aktiv. Er hat jahrzehntelange Erfahrungen in der örtlichen und überörtlichen Personalratsarbeit.
Uwe Winkelmann
Stellvertr. Vorsitzender und Schatzmeister
Uwe WinkelmannStellvertretender Vorsitzender und Schatzmeister
Uwe Winkelmann ist 2002 in die GVV eingetreten, seit 2012 deren stellvertretender Vorsitzender und seit Juni 2016 Schatzmeister. Der technische Angestellte wurde 1957 geboren und arbeitet heute in der Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz, wo er die Vertrauensperson der schwerbehinderten Menschen und ordentliches Personalratsmitglied ist. Darüber hinaus ist Uwe Winkelmann ordentliches Mitglied im Hauptpersonalrat des Landes Berlin.
Gabi Schubert
Stellvertr. Vorsitzende
Gabi Schubert wurde im Jahr 1961 geboren. Die gelernte Buchhändlerin ist seit 2011 im Fachbereich Deutsch bei der VHS des Bezirksamts Spandau tätig und seit dieser Zeit auch Mitglied der GVV.  Zudem ist sie Mitglied des Personalrats des BA Spandau, Nachrücker im HPR und ehrenamtliche Richterin am Verwaltungsgericht Berlin.